Die Sache mit den Biosiegeln und warum wir 1% unserer Einträge löschen

4

Seit unserem Biodukte.de Start vor etwas über zwei Wochen haben wir besonders an einer Stelle mit Kritik zu kämpfen gehabt: Bei den Bio-Siegeln.

Biodukte.de - Unsere Biosiegel Übersicht

Auf einer gesonderten Seite führen wir bei Biodukte.de eine Liste von Biosiegeln und erklären dem Leser in wenigen Sätzen, wodurch sich dieses Siegel auszeichnet und was es von den anderen Segeln unterscheidet. Das ganze läuft bei uns unter dem Titel „Bio-Siegel“ und genau hier liegt das Problem. Denn in unserer Liste finden sich auch drei Siegel, die gar keine Biosiegel sind: MSC, Neuland und FairTrade. Dabei handelt es sich vielmehr um Qualitäts- und Verbandssiegel.

Und auch wenn diese drei Verbände sich um den fairen und nachhaltigen Anbau verdient gemacht haben, so garantieren sie doch nicht alle durch die EU-Bio Verordnung vorgeschriebenen Kriterien.

Da unser Portal sich nun aber Biodukte.de nennt, verlassen sich sowohl Verbraucher als auch Anbieter darauf bei uns auch nur Bio zu finden. Und da uns dieses Vertrauen sehr wichtig ist, haben wir beschlossen nicht nur die Siegel aus dem Biosiegel Verzeichnis zu entfernen sondern auch die 32 Märkte und Hofläden die wir zu MSC, FairTrade und Neuland erfasst haben.

Den Vorschlag die entsprechenden Einträge zu Kennzeichen und im Verzeichnis zu lassen möchten wir nicht umsetzen. Zum einen würde eine Kennzeichnung auf der Karte die Datensätze besonders hervorheben (und wäre somit eher kontraproduktiv) und zum anderen können und wollen wir diese weiter Komplexitätsstufe nicht in der gesamten Plattform unterbringen.

Teilen.

Über den Autor

Jens Wiese hat zusammen mit Natalie Hauser die Seite Biodukte.de ins Leben gerufen und ist in erster Linie für die technische Betreuung zuständig.

4 Kommentare

  1. Finde ich sehr gut! Auf Biodukte erwarte ich Bio-Produkte. Ehrlich gesagt habe ich persönlich noch nicht verstanden, warum Neuland nicht die Bio-Kriterien einhält und das Zertifikat oben drauf setzt wie Bioland. Wisst ihr das?

  2. So und immer noch ist auf der Seite ein Fehler!!
    Neuform ist keinesfalls ein Biosiegel!! Neuform hat eine Zertifizierung wie Neuland auch – aber das heißt nicht, dass aus dem Hause Neuform (genauso wie bei Neleuland) immer bio kommt.
    Eine großartige Leistung in unserem bürokratischen Europa, dass seit über 20 Jahren der Begriff „bio“ gesetzlich geschützt ist! In ganz Europa! Da brauchen wir nicht mehr diskutieren, ist etwas bio – oder ist es das nicht. Das ist geregelt! Ob die Regeln ausreichen … das können wir gerne diskutieren 🙂

  3. Das finde ich super, dass Sie da für mehr Klarheit sorgen! Da gibt es immer wieder Verwirrungen, gerade auch bei Firmen, die sowohl nicht bio als auch bio verkaufen. Da muss man wirklich aufpassen und genau auf die Verpackung schauen!

Hinterlasse einen Kommentar