„Bio mit Gesicht“ – Wissen woher das Bio-Produkt kommt

0

Wir haben kürzlich auf einem unserer Bio-Produkte den Aufdruck „Bio mit Gesicht“  sowie eine entsprechende Nummer gefunden und sind daher neugierig geworden, was sich dahinter versteckt.

bio-mit-gesicht

„Bio mit Gesicht ist eine Qualitätsinitiative von Naturland, Marktgesellschaft der Naturland Betriebe, Bioland Markt, Bioland, Demeter, tegut…, Feneberg, Ecoinform und dem Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL)“, ist auf der Webseite  www.bio-mit-gesicht.de zu lesen. Der biologische Landbau und dessen Produkte sollen erlebbarer gemacht werden, indem Transparenz geschaffen wird, wo die Produkte herkommen und wie sie verarbeitet werden.
Die Nummer ist bereits auf vielen verschiedenen Produkten wie Obst und Gemüse, Fleisch, Säfte, Milch- und Milchprodukten, Brot, usw. zu finden.

bio_mit_gesicht

Quelle: www.bio-mit-gesicht.de

Direkt auf der Startseite kann man die Bio-mit-Gesicht-Nummer eingeben und gelangt dann zu einer Detailseite des entsprechdenen Bio-Hofs: Dort gibt es z.T. Bilder der Hofbetreiber, Informationen über den Hof sowie die angebauten Produkte.

Wir finden diese Initative super, und hoffen in Zukunft noch viel mehr Produkte mit einer  solchen Nummer zu finden, die es uns ermöglicht einen Blick auf die Erzeugung und Erzeuger der Produkte zu werfen.

Teilen.

Über den Autor

Natalie Hauser hat zusammen mit Jens Wiese den Blog zu Biodukte.de ins Leben gerufen. Natalie schreibt gerne Artikel rund um das Thema Bio-Lebensmittel und steht gerne in der "Biodukte-Versuchsküche" :-) Außerdem schreibt sie Rezept für Babybrei und gibt Tipps zum Thema Beikost aufder Webseite http://babybrei-selber-machen.de.

Hinterlasse einen Kommentar