Unser Bio-Balkongarten: Tomaten, Radieschen und Spinat selbst anbauen

0

Wir wohnen zwar nicht in einer Großstadt, haben aber trotzdem nur einen kleinen Balkon. Warum aber nicht diesen zu unserem ganz eigenen Bio-Balkongarten machen? Wäre es nicht toll, ein paar eigene Tomaten und Kräuter zu ernten?

Bio Balkongarten

Nachdem wir im letzten Jahr bereits das „Handbuch Bio Balkongarten“ von Andrea Heistinger gelesen hatten, war für uns klar, dass wir das im nächsten Jahr ausprobieren müssen!

Also nichts wie los und das passende Gartenzeug dazu einkaufen: Ein paar längliche Setzkästen, Bio-Erde, 2 Mini-Gewächshäuser, und natürlich Samen. Wir haben uns bewusst  gegen fertige Setzlinge aus der Gärtnerei entschieden, da wir unser eigenes Bio-Gemüse von Anfang an „anbauen“ wollen. Deshalb haben wir Bio-Samen von „Bingenheimer Saatgut“, die es bei unserem Naturkostladen zu kaufen gab, gewählt: Tomaten, Basilikum, Radieschen und Spinat haben es in unseren Einkaufskorb geschafft. Ein Päckchen mit Samen hat etwa 1,50-2,50 Euro gekostet.

Tomaten und Basilikum dürfen nicht gleich ins Freie auf den Balkon, daher haben sie einen Platz auf unserer Fensterbank unter einem Mini-Gewächshaus in der Küche bekommen. Wir ihr sehen könnt, wachsen die kleinen Tomaten- und Basilikum-Pflänzchen bereits und wir freuen uns wahnsinnig darüber:

IMG_1694

Basilikum

Bio Tomaten Pflanzen

Tomaten

Auch auf dem Balkon gibt es erste Ergebnisse – durch die Kälte der letzten Tage geht es hier aber deutlich langsamer voran: Man sieht bereits das erste zarte Grün bei den Radieschen, der Spinat hingegen lässt noch auf sich warten:

Bio Balkongarten Setzkästen

Unser neuer Bio-Balkongarten

Radieschen Samen

Erste Ergebnisse bei den Radieschen

Wir sind so gespannt wie es weiter geht und werden euch die weiteren Zwischenständen und das Endergebnis natürlich noch einmal zeigen.

Ein Bio-Balkongarten ist euch zu wenig? Dann sind die „Ackerhelden“ der richtige Tipp für euch – hier geht’s zum Artikel.

Habt ihr in der Zwischenzeit noch Tipps für uns? Was pflanzt ihr in diesem Jahr an?

Teilen.

Über den Autor

Natalie Hauser hat zusammen mit Jens Wiese den Blog zu Biodukte.de ins Leben gerufen. Natalie schreibt gerne Artikel rund um das Thema Bio-Lebensmittel und steht gerne in der "Biodukte-Versuchsküche" :-) Außerdem schreibt sie Rezept für Babybrei und gibt Tipps zum Thema Beikost aufder Webseite http://babybrei-selber-machen.de.

Hinterlasse einen Kommentar