Dieses Wochenende: Tag des Offenen Hofes 2014

0

Er hat schon eine lange Tradition, der „Tag des offenen Hofes„. Bereits seit 1992 findet er im zwei Jahres Rhythmus statt, zuletzt 2012 sogar mit 2 Millionen Besuchern Deutschlandweit! Dieses Jahr ist der Tag des offenen Hofes für das Wochenende 14. & 15.06. angesetzt.

Worum es dabei geht ist schnell erklärt: Verbraucher sollen bei einem Besuch auf einem der teilnehmenden Höfe einen Einblick in die Landwirtschaft erhalten und der Frage nach gehen können, wo die Lebensmittel her kommen und wie diese produziert werden.

Die Veranstaltung wird vom Deutschen Bauernverbandes und seiner Landesverbände organisiert. So wird es beim Tag des offenen Hofes also nicht nur Bio-Betriebe zu sehen geben. Auch konventionelle Höfe nehmen teil. So kann man sich mit beiden Arten der Landwirtschaft auseinandersetzen und Vor- wie Nachteile abwiegen. Da die Höfe alle nicht weit auseinander liegen kann man als Besucher unter Umständen sogar mehr als einen Betrieb am Aktionswochenende besuchen. Neben Führungen über den Hof gibt es bei vielen Landwirten auch weitere Aktionen, von der Treckerfahrt über die bewirtschafteten Felder bis hin zum Brotbacken.

Wo genau welche Veranstaltung eingeplant ist erfährt man auf der interaktiven Karte des deutschen Bauernverbandes unter der Adresse http://offener-hof.de. Da einige Höfe nicht genau an diesem Wochenende, sondern erst in den Folgewochen die Tore öffnen, lohnt sich hier auch ein Blick auf das Datum.

Teilen.

Über den Autor

Jens Wiese hat zusammen mit Natalie Hauser die Seite Biodukte.de ins Leben gerufen und ist in erster Linie für die technische Betreuung zuständig.

Hinterlasse einen Kommentar